Home » Die Gruselschule

Die Gruselschule

Die Gruselschule

Dieser Gruselschule wurde 1904 in der Haupstadt Polens als Krankenhaus für Bahnarbeiter erbaut, im ersten Weltkrieg von den Russen besetzt und dann 1919 als Schlue umfunktioniert.
Etwa Bis mitte der 70er hatte das Gebäude auch weiterhin die Funktion einer Schule, Im 2. Weltkrieg als evangelische Schule der Nazis, Später als Grundschule.
In den 80er/90ern wird die Geschichte etwas unklar. Soweit ich es verstehe war dort wohl eine Art Jugendherberge oder Hostel.

Völlig leer…

Im Gebäude gibt es nichts mehr, was einen Wert hat, es befindet sich quasi im Rohbau zustand. Sämtliche Kabel und Metallteile wurde gestohlen, es gibt kein Mobiliar mehr und selbst den Putz hält es nicht mehr an den Wänden. Trotzdem bietet dieser Ort vor allem von außen noch einige tolle Motive.

Warum Gruselschule?

Von außen hat das Gebäude den perfekten Look für eine Gruselvilla, besser hätte Hollywood das kaum hinbekommen. Es erinnert mich sogar etwas an das Haus der Addams Family. Im Oberen Stock des Turmes sind Symbole und lateinische Inschriften an die Wände geschmiert und auf älteren Bildern von polnischen Urbexern sieht man auch Pentagramme und Kerzen, was darauf hin deutet, dass hier wohl schwarze Messen gehalten wurden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei